9:00 - 10:30 Eröffnungsplenum
 

Eröffnung:

Dr. Klaus von Dohnanyi
Vorsitzender des Beirates der Wegweiser Media & Conferences GmbH

Moderation:

Dr. Johannes Ludewig
Vorsitzender des Beirates der Wegweiser GmbH Berlin Research
& Strategy und Vorsitzender des Nationalen Normenkontrollrates


Schwerpunkt Digitalisierung 

Aufschlag: Efficient Consumer Response und Electronic Data Interchange: Optimierung von Einkauf und Logistik durch Kommunikationsstandards und Prozess-Management

Michael Moise
Leiter ECR/EDI, Nestlé Deutschland AG

Return:

Ingo Wolters
Mitglied der Geschäftsleitung

GS1 Germany GmbH

 

Anschließende Gesprächsrunde:
Warum sind die Preise für Medizinprodukte im einheitlichen Europa so unterschiedlich?

Diskutanten:

Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff
Leiter des Centrums für Krankenhausmanagement, Universität Münster; Academic Director, Ludwig Fresenius Center for Health Care Management and Regulation, HHL Leipzig Graduate School of Management

Bradley Gould
Geschäftsführer,
Prospitalia GmbH

Martin Gut
Leiter Beschaffung und Logistik, SpitalSTS AG, Thun
Wilfried E. B. Winzer
Kaufmännischer Vorstand, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden

10:30 - 11:00 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

11:00 - 11:45 Parallel stattfindend: Workshops  A.1 – A.3  und Arena der Lösungen I & II

Workshop A.1 Workshop A.2 Workshop A.3 Arena der Lösungen I

Compliance – Herausforderungen im Krankenhaussektor

  • Antikorruptionsgesetz
  • Medizinrechtliche Compliance
  • Kooperationen zwischen Leistungserbringern

Krankenhauslogistik zur
Entlastung der Pflege

  • Große Differenz zwischen benötigten Fachkräften und Bewerben in der Krankenhauspflege führt zu immer
    schlechterer Patienten-
    Pflegekraft-Ratio
  • Entlastung der Pflegekräfte von fachfremden Tätigkeiten durch EDV-gestützten zentralen Transportdienst
  • Im Workshop werden die Projektphase und Ergebnisse nach fast 3 Jahren ZTD vorgestellt

Technik und Einsatzmöglichkeiten von Permanent-Inventur-Lagerplätzen in den Abteilungen

  • Lagerpositionen mit Waagen messen konstant den Artikelbestand
  • Aufgrund des gemessenen Verbrauchs wird optimal bestellt
  • Das Anwendungsspektrum ist sehr groß
  • Im Workshop werden Anwendungsfälle gezeigt und diskutiert

ISDN Abschaltung – Was Sie jetzt wissen müssen

  • Was bedeutet
    "Abschaltung ISDN"?
  • Checkliste – Was
    muss getan werden?
  • Die Lösung: fideAS®
    health medical
veranstaltet durch: veranstaltet durch: veranstaltet durch: veranstaltet durch:

Referent:

Dr. Oliver Klöck
Partner, Mitglied der Geschäftsführung Deutschland, Taylor Wessing Rechtsanwälte

Referenten:

Andreas Göke
Pflegedirektor, St. Vincenz-Krankenhaus GmbH

 Referenten:

Markus Wiegand
Geschäftsführer,
Wiegand AG

Jan Trimpin
Teamleader und Projektleiter MedManager
Wiegand AG

Benjamin Aebischer
Director Sales & Marketing, DIGI SENS AG

Referent:

Dipl.-Ing. Andreas Schlottke
Produktmanager, Applied Security GmbH


Arena der Lösungen II

Barcode Scan im OP statt Etiketten kleben

  • Fallbezogene Dokumentation mit Hilfe von Scannern
  • 10 Schritte zur Umsetzung
  • Sicher und effizient mit einem einfachen Scan
  • Tipps und Tricks beim Umgang mit Barcodes
veranstaltet durch:

 Referentin:

Sylvia Reingardt
Senior Branchenmanagerin Gesundheitswesen, GS1 Germany


11:45 - 12:00 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

12:00 - 13:00 Parallel stattfindend: Fachforen I – III & Round Table

Handlungsfeld I: Professionalisierung: Strukturen, Prozesse, Recht Handlungsfeld II: Finanzierung: Investitionen, Innovationen, Werte Handlungsfeld III: Digitalisierung: E-Procurement, E-Hygiene, IT-Sicherheit  
Fachforum I Fachforum II Fachforum III Round Table

Qualität verbessern, Durchlaufzeit verkürzen und gleichzeitig Kosten senken neue und innovative Instrumente zur Prozessoptimierung in Logistik
und Beschaffung

 

Verzahnung von Controlling und Einkauf in Kliniken – Entwicklungsstand & Trends

Krankenhaus 4.0Was bedeutet das für Einkauf und Logistik? Einfluss der EU-Richtlinie
zur Serialisierung von pharmazeutischen
Produkten auf die Krankenhausprozesse

Moderation:

Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky
Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre,
Universität Würzburg

Diskutanten:

Jürgen Aberle
Gesamtleitung Patientenkoordination, Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr

Dr. Alexander Csaki
Partner, Bird & Bird LLP

Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff
Leiter des Centrums für Krankenhausmanagement, Universität Münster; Academic Director, Ludwig Fresenius Center for Health Care Management and Regulation, HHL Leipzig Graduate School of Management

Markus Wiegand
Geschäftsführer,
Wiegand AG

 

Moderation:

Hartmut Ponßen
Vorstand, gök Consulting AG

Diskutanten:

Dr. med. Erwin Horndasch
Vorstandsvorsitzender, Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Dr. Martina Klein
Leiterin Fundraising, Klinikum Dortmund gGmbH

Dr. Peter Schinnen
Leitung Kaufmännisches Controlling, Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH

Jan Wunderlich
Referent, Krankenhausgesellschaft Sachsen e.V.

Moderation:

Dr. Zun-Gon Kim, MD, MBA
Partner and Managing
Director, The Boston
Consulting Group

Diskutanten:

Martin Merkel
Leiter Zentraler Einkauf, edia.con gGmbH

Adelheid Jakobs-Schäfer
Generalbevollmächtigte Einkauf und Logistik, Sana Kliniken AG

Antje Niemeyer
Watson Health Leader DACH, IBM Deutschland GmbH

Prof. Dr. Philipp Walther, MHMM
Studiendekan Gesundheitsökonomie, Hochschule Fresenius Hamburg

 

Moderation:

Jürgen Manz
Associate
Partner, Consileon
Business Consultancy
GmbH

Impuls:

Dr. Oliver Onusseit
Referat 114 Arzneimittelentwicklung, -zulassung und -qualität, Großhandel,
Klinische Prüfung, Bundesministerium für Gesundheit

Diskutanten:

Priv-Doz. Dr. Martin
J. Hug

Direktor der Apotheke
des
Universitätsklinikums Freiburg

Peter Koop
Vice President
Healthcare & Finance Solutions,

Arvato Systems GmbH

Dr. Stephan Schwarze
Corporate Quality -
Process and
Knowledge
Management -
Head of Counterfeit Protection
Management,
Bayer Pharma AG


13:00 - 14:00 Networking-Lunch

14:00 - 14:45 Parallel stattfindend: Workshops B.1 – B.4

Workshop B.1 Workshop B.2 Workshop B.3   Workshop B.4

Die Digitalisierung des Einkaufs kann so einfach sein

  • Umdenken in indirekten Einkauf - worauf es wirklich ankommt
  • Prozessoptimierung statt Preise verhandeln
  • Einfache Lösung ohne großes IT-Projekt
  • Nutzungsszenarien - so starten Sie die Digitalisierung

„Einfach und sicher beschaffen trotz neuem Vergaberecht“ – Wege durch das VgV-Wirrwarr

  • Welche flexibleren Regeln nach VgV nutzen dem Krankenhauseinkauf?
  • Unterschwellenbeschaffung nach VOL/A
  • 5 Punkte für effiziente, EU-weite Vergaben
  • Neues zu Rahmenverträgen

Ein Scan für alle "Fälle" Eine Standardlösung für Kostenträgerrechnung und Materialerfassung im OP

  • Kostenträgerrechnung
  • Materialerfassung im OP durch
    Scannen von Original-Barcodes
  • Entnahmemeldung, Nachbestellung und Dokumentation in einem Schritt
  • Übermittlung der Verbrauchs- und Chargendokumentation an das KIS

Sachkostenmanagement – Methodik, Apps, Kundenbeispiele                      

  • Datentransparenz als Schlüssel
  • Schnelle Lösungen zu mehr Datentransparenz
  • Innovative Applikationen zum Sachkostenmanagement
  • Kundenbeispiele  für erfolgreiches Sachkostenmanagement
veranstaltet durch: veranstaltet durch: veranstaltet durch: veranstaltet durch:

 

Referentin:

Heike Kleine
Leiterin Vertrieb Großkunden,
Mercateo AG

 

Referenten:

Prof. Dr. Ralf Leinemann
Fachanwalt für Vergaberecht,
Partner,
Leinemann & Partner Rechtsanwälte mbB

Thomas Maibaum
Rechtsanwalt,

Leinemann & Partner Rechtsanwälte mbB

 


Referenten:

Dirk Lüsebrink
Geschäftsführer,
Hospital LogiServe GmbH
Dr. med. Frank Schauland
OP-Manager, Albertinen Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH
Christoph Schmitz
Kaufmännischer Direktor, Kath. Marienkrankenhaus gGmbH

 

 

Referent:

Hartmut Ponßen
Vorstand, gök Consulting AG


14:45 - 15:00 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

15:00 - 15:45 Parallel stattfindend: Workshops C.1 – C.4

Workshop C.1 Workshop C.2 Workshop C.3 Workshop C.4

Smarter Dienstleistungseinkauf – effizient und automatisiert

  • Technische Dienstleistungen innovativ elektronisch beschaffen
  • Aufmaßerfassung und –abgleich
  • Medienbruchfreier End-to-End Prozess
  • Komplette Integration in SAP

KRITIS und die EU-Datenschutz-Grundverordnung: Die Beschaffung von sicheren IT-Zugrifflösungen für Krankenhäuser – Sicher und effizient auf Patienten- und Gesundheitsdaten zugreifen

  • Kompetenz in der Anwendung der neuen europäischen DSVGO erlernen
  • Sicherheitskonzepte als eigenen Bedarf erkennen
  • Lösungen für Patientendatensicherheit erfahren
  • Umsetzungen von IT-Sicherheit in der Klinik erfolgreich planen

IT-Entwicklungen – Krankenhauseinkauf der Zukunft

  • Der Einkaufsdienstleister als IT-Lösungsanbieter
  • Die neue Fokussierung auf Stammdatenqualität
  • Die Nutzung von Bewegungsdaten für die Optimierung des Einkaufs

Prozessoptimierung bei der Lagerung von Sterilgut

  • Lean-Logistik in der Sterilgut-Prozesskette erhöht die Wirtschaftlichkeit der OP-Abläufe
  • Platz- und Baukosten bei Erweiterungen einsparen
  • Prozess-, Zeit- und Personalkosten einsparen
  • Nachverfolgbarkeit der Ein-/Auslagerungen von OP-Instrumenten
  • Ein-/Auslagerungen in ergonomisch optimaler Höhe – kein Bücken, kein Strecken
  • größtmögliche Lagerfläche auf kleinster Stellfläche
  • Platzeinsparung bis zu 60%
veranstaltet durch: veranstaltet durch: veranstaltet durch: veranstaltet durch:

 

Referent:

Stefan Roggatz
Geschäftsführer, M-Exchange Solution GmbH


Referent:

Harry Mayo
Dipl. Betriebswirt (FA), Channelmanager EMEA, Imprivata

Andreas Ropertz
Regional Sales Manager Germany & Austria, Imprivata


Referent:

Markus Wild
Geschäftsführer, Prospitalia GmbH


Referent:

Dieter Schoch
Bereichsleiter  Vertrieb Dienstleistungssekto
r,  Produkt- und Projektmanager, Hänel GmbH & Co.KG


15:45 - 16:15 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

16:15 - 17:15 parallel stattfindend: Fachforen IV – VI

Handlungsfeld 1: Professionalisierung: Strukturen, Prozesse, Recht Handlungsfeld II: Finanzierung: Investitionen, Innovationen, Werte Handlungsfeld III: Digitalisierung: E-Procurement, E-Hygiene, IT-Sicherheit
Fachforum IV Fachforum V Fachforum VI
Die Funktion des Einkäufers im Wandel Anforderungen und Kompetenzen durch Digitalisierung, Qualitätsmanagement und Wirtschaftlichkeitsdruck
 
Wirtschaftslichkeitsbetrachtungen neuer Finanzierungs- und Betreibermodelle: Erfahrungsberichte und Praxistipps Mehr Effizienz im Einkauf: Wie E-Procurement- und E-Logistik-Lösungen zur Optimierung der Geschäftsvorgänge beitragen

Moderation:

Dr. Jens Peukert
Vorstandsvorsitzender, Lohfert & Lohfert AG


Diskutanten:

Torsten Brauer
Vertriebsleiter,
AGKAMED GmbH
Rouven Cassel
Leiter Fachbereich Investitionsgüter, Strategischer Einkauf Medical, Prospitalia GmbH
Ulrike Hoffmann
Geschäftsführerin, Sana Klinik Einkauf GmbH
PD Dr. med. Dr. rer. medic. Martin Maurer, MHBA
Leitender Oberarzt Radiologie, INSELSPITAL, Universitätsspital Bern
Susanne Vachenauer
Leitung Einkauf, Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH

Moderation:

Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff
Leiter des Centrums für Krankenhausmanagement, Universität Münster; Academic Director, Ludwig Fresenius Center for Health Care Management and Regulation, HHL Leipzig Graduate School of Management

 
Diskutanten:

Heinz Kölking
Präsidium der Europäischen Vereinigung der Krankenhausdirektoren (EVKD)
Dr. Eckhard Schenke
Leiter der Stabsstelle Fundraising, Mitglied des Vorstandes der Förderstiftung MHH plus, Medizinische Hochschule Hannover

Moderation:

Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky
Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre,
Universität Würzburg

Diskutanten:

Eckart Barthle
Leiter Kompetenzzentrum 4 (IT & Telekommunikation),
Vitos GmbH

Olaf Berse
Geschäftsführer, clinicpartner eG

Dr. Alexander Hewer
Leiter Geschäftsbereich Finanzen und Einkauf, Charité Universitätsmedizin Berlin

André Karzauninkat
Leiter IT, CIO, EK-UNICO GmbH

Stefan Roggatz
Geschäftsführer, M-Exchange Solution GmbH


17:15 - 17:30 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

17:30 - 18:30

Plenum II Das Expertengespräch am Abend

Die Novellierung der Medical Device Directive und die Konsequenzen für die Beschaffung im Krankenhauswesen

Moderation:

Dr. Klaus von Dohnanyi
Vorsitzender des Beirates der Wegweiser Media & Conferences GmbH

Diskutant:

Andreas Haak
Partner, Head of Competition, EU and Trade; örtlicher Geschäftsführer Düsseldorf, Taylor Wessing Rechtsanwälte

Diskutant:

Robert Schrödel
Vorstandsvorsitzender, PIONEER Medical Devices AG

Diskutant:

Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Zastrow
Leiter des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin, Vivantes Kliniken Berlin


18:30 - 19:30 Get-together