9:00 - 10:30 Eröffnungsplenum
  Ein Jahr Krankenhausstrukturgesetz – Umsetzungsstand und Konsequenzen für den Einkauf: eine erste Bilanz aus der Praxis

10:30 - 11:00 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

11:00 - 11:45 Parallel stattfindend: Workshops  A.1 - A.3  und Arena der Lösungen I & II

Workshop A.1 Workshop A.2 Workshop A.3 Arena der Lösungen I
N.N. N.N. z. B. Der Trend zur Wahlleistungsstation N.N.
reserviert für reserviert für veranstaltet durch veranstaltet durch
N.N. N.N.

 

 

  Arena der Lösungen II
N.N.
veranstaltet durch
N.N.

11:45 - 12:00 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

12:00 - 13:00 Parallel stattfindend: Fachforen I – III & Round Table I

Handlungsfeld I: Professionalisierung: Strukturen, Prozesse, Recht Handlungsfeld II: Finanzierung: Investitionen, Innovationen, Werte Handlungsfeld III: Digitalisierung: E-Procurement, E-Hygiene, IT-Sicherheit  
Fachforum I Fachforum II Fachforum III Round Table I
Qualität verbessern, Durchlaufzeit verkürzen und gleichzeitig Kosten senken neue und innovative Instrumente zur Prozessoptimierung in Logistik und Beschaffung Verzahnung von Controlling und Einkauf in Kliniken - Entwicklungsstand & Trends Krankenhaus 4.0 –  Was bedeutet das für Einkauf und Logistik? G-BA-Auftrag zur Entwicklung eines Verfahrens mit planungsrelevanten Qualitätsindikatoren
Moderation
N.N.,
N.N.


Diskutanten

  • Einkäufer eines öffentlichen Krankenhauses
  • Einkäufer eines privaten Krankenhauses
  • Einkäufer eines kirchlichen Krankenhauses
  • Vertreter aus der Privatwirtschaft

 

Moderation
N.N.,
N.N.


Diskutanten

  • Einkäufer eines öffentlichen Krankenhauses
  • Einkäufer eines privaten Krankenhauses
  • Einkäufer eines kirchlichen Krankenhauses
  • Vertreter aus der Privatwirtschaft

 

Moderation
N.N.,
N.N.


Diskutanten

  • Einkäufer eines öffentlichen Krankenhauses
  • Einkäufer eines privaten Krankenhauses
  • Einkäufer eines kirchlichen Krankenhauses
  • Vertreter aus der Privatwirtschaft

 

Moderation
N.N.,
N.N.


Diskutanten

  • Einkäufer eines öffentlichen Krankenhauses
  • Einkäufer eines privaten Krankenhauses
  • Einkäufer eines kirchlichen Krankenhauses
  • Vertreter aus der Privatwirtschaft

 


13:00 - 14:00 Networking - Lunch

14:00 - 14:45 Parallel stattfindend: Workshops B.1 – B.3 und Arena der Lösungen III & IV

Workshop B.1 Workshop B.2 Workshop B.3 Arena der Lösungen III
N.N. N.N. N.N. N.N.
reserviert für reserviert für reserveriert für: veranstaltet durch

 

 

N.N.
      Arena der Lösungen IV
      N.N.
      veranstaltet durch
      N.N.

14:45 - 15:00 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

15:00 - 15:45 Parallel stattfindend: Workshops C.1 – C.3 und Arena der Lösungen V & VI

Workshop C.1 Workshop C.2 Workshop C.3 Arena der Lösungen V
N.N. N.N. N.N. N.N.
reserviert für reserviert für reserviert für: veranstaltet durch

N.N.
      Arena der Lösungen VI
      N.N.
      veranstaltet durch
      N.N.

15:45 - 16:15 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

16:15 - 17:15 parallel stattfindend: Fachforen IV – VI & Round Table II

Handlungsfeld 1: Professionalisierung: Strukturen, Prozesse, Recht Handlungsfeld II: Finanzierung: Investitionen, Innovationen, Werte Handlungsfeld III: Digitalisierung: E-Procurement, E-Hygiene, IT-Sicherheit  
Fachforum IV Fachforum V Fachforum VI Round Table II
Die Funktion des Einkäufers im Wandel Anforderungen und Kompetenzen durch Digitalisierung, Qualitätsmanagement und Wirtschaftslichkeitsdruck Wirtschaftslichkeitsbetrachtungen neuer Finanzierungs- und Betreibermodelle: Erfahrungsberichte und Praxistipps Mehr Effizienz im Einkauf: Wie E-Procurement-Lösungen zur Optimierung der Geschäftsvorgänge beitragen Best-Practices und Probleme bei der Rechnungsdigitalisierung
Moderation
N.N.,
N.N.


Diskutanten

  • Einkäufer eines öffentlichen Krankenhauses
  • Einkäufer eines privaten Krankenhauses
  • Einkäufer eines kirchlichen Krankenhauses
  • Vertreter aus der Privatwirtschaft

 

Moderation
N.N.,
N.N.


Diskutanten

  • Einkäufer eines öffentlichen Krankenhauses
  • Einkäufer eines privaten Krankenhauses
  • Einkäufer eines kirchlichen Krankenhauses
  • Vertreter aus der Privatwirtschaft

 

Moderation
N.N.,
N.N.


Diskutanten

  • Einkäufer eines öffentlichen Krankenhauses
  • Einkäufer eines privaten Krankenhauses
  • Einkäufer eines kirchlichen Krankenhauses
  • Vertreter aus der Privatwirtschaft

 

Moderation
N.N.,
N.N.


Diskutanten

  • Einkäufer eines öffentlichen Krankenhauses
  • Einkäufer eines privaten Krankenhauses
  • Einkäufer eines kirchlichen Krankenhauses
  • Vertreter aus der Privatwirtschaft

 


17:15 - 17:30 Networking-Pause und Besuch der Fachausstellung

17:30 - 18:30 Plenum II Das Expertengespräch am Abend

18:30 - 19:30 Get-together