Prospitalia

Gemeinsam mehr erreichen

Als führende Einkaufsdienstleistungsgesellschaft im deutschen Gesundheitsmarkt unterstützt die Prospitalia GmbH Kunden und Lieferanten auf allen Ebenen. Ziel ist die qualitativ hochwertige, innovative und wirtschaftliche Patientenversorgung. Wirtschaftliche Konditionen auszuhandeln ist da nur ein Aspekt. Über EU-konforme und rechtssichere Ausschreibungen von Medical Produkten und Investitionsgütern, Wirtschaftlichkeitsanalysen auf Artikelebene, Optimierungsprojekten und dem Basischeck in der Materialwirtschaft und Logistik leistet die Prospitalia weit mehr. Zur Prospitalia Gruppe gehören neben Prospitalia die Unternehmen Pro Care Management GmbH und Comparatio Health GmbH und h-trak, die das Dienstleistungsangebot der Prospitalia im Bereich Food und spezielle Beschaffungsbedarfe für Universitätskliniken und umfassende IT-Lösungen professionell abrunden.

Besuchen Sie uns auf unserer Website www.prospitalia.de oder auf unseren Social-Media-Kanälen:

Prospitalia h-trak GmbH

h-trak ist eine mobile Lösung zur genauen digitalen Erfassung und Dokumentation von Daten im Bereich Patientenversorgung. Die Daten werden dort erfasst, wo sie entstehen: im OP. Genau dort wird h-trak bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzt, nämlich in Operationssälen, Katheterlaboren, im Umfeld interventioneller Radiologie sowie in endoskopischen und ambulatorischen Operationszentren. Mithilfe aktuellster Handheld-Scan-Technologie, dekodiert h-trak Produkt-Barcodes um die benutzten Implantate und Produkte eindeutig identifizieren zu können. Durch die Schnittstellen zu anderen Informationssystemen liefert h-trak einen Überblick über alle im Rahmen einer Versorgung benutzten Komponenten und die entsprechend anfallenden Kosten.

Sehen Sie im untenstehenden Video selbst, mit welchen Funktionen h-trak bereits in den Kliniken eingesetzt wird.

Besuchen Sie uns auf unserer Website https://www.prospitalia-htrak.com/de/ oder auf unserem LinkedIn-Profil.

Pro Care Management GmbH

Die Pro Care Management GmbH ist ein Unternehmen der Prospitalia Gruppe und einer der führenden Einkaufsverbünde für Großverbraucher im Foodbusiness. In Zusammenarbeit mit 1.200 Lieferanten nehmen wir das Mandat von über 3.000 Kunden aus dem Gesundheitswesen und der Gemeinschaftsverpflegung wahr und realisieren einen Wareneinsatz von circa 450 Millionen Euro. Mit der eigenen Softwareentwicklung bieten wir unseren Kunden ein breites Spektrum von praktischen Softwarelösungen, ein umfangreiches Schnittstellenmanagement sowie ein zuverlässiges Datenmanagement.

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite https://www.procaremanagement.de/ oder auf unseren Social-Media-Kanälen:

Video file

Unsere Zeiten:

2.12. 08:30–16:30 3.12. 09:00–16:15

Wir verwenden:

GoToMeeting Hinweise

Wir freuen uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen.

Hinweise zum Meeting

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://global.gotomeeting.com/join/209905861

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 721 9881 4161
Zugangscode: 209-905-861

Sie kennen GoToMeeting noch nicht? Installieren Sie jetzt die App, damit Sie für Ihr erstes Meeting bereit sind: https://global.gotomeeting.com/install/209905861

Meet and Talk

FAQ

Informationen zu Anmeldung und Teilnahme am 1. BKK-digital 2020

1. Zuerst anmelden!

Wenn Sie am BKK-digital teilnehmen möchten, müssen Sie sich zuerst anmelden:

Anmeldung zum BKK-digital 2020

2. Nach der Anmeldung

Angemeldete TeilnehmerInnen bekommen wenige Tage vor dem Kongress per E-Mail weitere Informationen und einen persönlichen Login-Link, mit dem sie Zugang zum Veranstaltungsportal und allen Online-Sessions haben. (Vorschau des Portals: https://www.beschaffungskongress.de/de/bkk-digital)

Am Tag der Veranstaltung erscheint im Programm an jeder Online-Session oben links der Button "Teilnehmen".
Nach dem Klick darauf haben Sie die Auswahl, an der Online-Session teilzunehmen per:

- Live-Stream (via Youtube): einfach draufklicken und die Online-Session öffnet sich in einem Video-Player
- Zoom (via Client oder Webbrowser)

Teilnahme via Zoom-Software (empfohlen)

Wir empfehlen die Teilnahme mit der Zoom-Client-Software. So genießen Sie das optimale Setting für Performance, Interaktivität und einfacher Bedienung. Den Zoom-Client können Sie für PC, Mac, iOS und Android hier herunterladen: https://zoom.us/download

Teilnahme via Zoom-Web

Auch ohne Installation des Zoom-Client ist eine teilnahme möglich. Sie benötigen dafür ein (kostenloses) Benutzerkonto bei Zoom, zu dem Sie sich hier registrieren können: https://zoom.us/signup

Bitte beachten Sie die Kompatibilität der Funktionen mit den gängigen Browser unter dem Punkt "Eingesetzte Technik".

Zoom

Für die Online-Sessions (digitale Plenen, Foren und Workshops etc.) nutzen wir die Software Zoom. Das Tool ist intuitiv zu bedienen und ermöglicht Interaktionen zwischen Referenten und Teilnehmern. Die Zoom-Client-Software ist für alle gängigen Endgeräte und Betriebssysteme verfügbar. Für die bestmöglichste Nutzung empfehlen wir Ihnen die Installation des Zoom-Clients: https://zoom.us/download

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, den Client auf Ihrem Gerät zu installieren, können Sie auch mit dem Webbrowser teilnehmen. Sie benötigen dann allerdings ein (kostenloses) Benutzerkonto bei Zoom, zu dem Sie sich hier registrieren können: https://zoom.us/signup

Funktionsübersicht Browser Chrome Firefox Safari Edge Internet Explorer
Mit Video teilnehmen
Bildschirm freigeben
Mit Audio teilnehmen ** **
Via Telefon teilnehmen
Freigegebenes Video ansehen
Freigegebenen Bildschirm ansehen
Chatfunktion
Frage-und-Antwort-Funktion

Für das digitale Networking benutzen wir die Software Remo (siehe Grafik). Diese dient dem Austausch von Sponsoren und Teilnehmern in den Pausen: Treten Sie ganz einfach einem Tisch bei, um mit den dort Anwesenden zu kommunizieren.

Vorbereitung

  • Starten Sie eventuell Ihren Computer/Ihr Tablet/Ihr Mobiltelefon neu
  • Schließen Sie alle nicht benötigten Programme
  • Schließen Sie nicht benötigte Dokumente (besonders wenn diese sensible Daten enthalten), falls Sie erwägen, Ihren Bildschirm freizugeben
  • falls Sie mit Bild und Ton teilnehmen möchten: Nutzen Sie hochwertige Audio- und Videoquellen
  • Schalten Sie Ihr Telefon aus oder stellen sie es stumm

Testen

  • Testen Sie Ihre Video- und Audioeinstellungen
  • Testen Sie Ihre Beleuchtungsbedingungen

Tipps für Teilnehmer*innen (Zoom)

Tipps für Teilnehmer*innen (Remo)

Nehmen Sie sich die Tipps für Teilnehmer zu Herzen.

Set-Up

  • Sorgen Sie für eine angenehme Sitzposition.
  • Räumen Sie Dinge, die Sie ablenken könnten, beiseite.

Bild

  • Stellen Sie für ein professionelles Bild Ihre Kamera auf Augenhöhe, platzieren Sie sich formatfüllend.
  • Natürliche Beleuchtung von vorne setzt Sie ins richtige Licht.
  • Prüfen Sie Ihren Hintergrund: Was ist im Bild zu sehen?

Audio

  • Nehmen Sie von einem ruhigen Ort aus teil. Achten Sie auch auf Wind, der im Ton stören könnte.
  • Vermeiden Sie Rückkopplungen und Echos
  • Hängen Sie eventuell ein "Bitte nicht stören"-Schild an die Tür, um ungewollte Störungen zu vermeiden

Keine spontanes Feedback der ZuhörerInnen

  • Bedenken Sie, dass das Online-Format kein spontanes Feedback aus dem Publikum zulässt. Freundliche Lacher, Räuspern oder andere Reaktionen sind also nur bedingt möglich.

Zoom-Client

  • Machen Sie sich mit der Software vertraut. Sie können Zoom kostenlos testen und im Meeting mit einem/r Kollegen/in üben.

Tipps für Referent*innen (Zoom)

Tipps für Referent*innen (Remo)

Video
Video lädt …